Nachdem wir den Entschluss gefaßt hatten eine Katzenpension zu eröffnen beschäftigten wir uns 2016 mit dem Einholen aller Genehmigungen und begannen im Frühjahr 2017 mit dem Bau. Wie überall mussten wir etliche Hürden überwinden aber haben unser Ziel dann doch erreicht. Unsere Pension hat mehrere katzengerecht einrichtete und beheizte Zimmer und zwei große Außengehege mit vielen Klettermöglichkeiten, Schlafplätzen und Wasserbrunnen. Die Katzengäste finden hier alles was das Katzenherz sich wünscht.
Ein extra Quarantänebereich mit einem kleinen Freigehege wurde ebenfalls eingerichtet um im Bedarfsfall kranke Katzen separat unter zu bringen.Weiterhin haben wir eine Futterküche mit Spülmaschine und Waschmaschine um direkt vor Ort alle Arbeiten durchführen zu können.
Die Freigehege sind über Katzenklappen aus jedem Zimmer direkt zu erreichen.Die Katzen haben hier reichlich Platz um sich auszutoben oder zu Entspannen ohne beengt aufeinander zu sitzen wie in Pensionen mit Käfighaltung.

Stacks Image 3697

Unsere Pension ist veterinäramtlich abgenommen und wir haben die Berechtigung zum Betreiben einer Katzenpension nach $ 11 des Tierschutz-gesetzes erhalten.Die Pension wird Tierärztlich betreut.
Da die Pension ja direkt parallel zu unserem Haus angelegt wurde haben wir ständig einen Blick auf die Anlage.Beim Blick aus dem Küchenfenster sehen wir unsere gaste im Freigehege. Wir haben unseren eigene kleinen Zoo somit direkt vor der Tür.Bei der Gestaltung der Aussengehege wurde viel Wert auf Klettermöglichkeiten und Verstecke für die Fellnasen gelegt.Hier steckt die ganze Liebe im Detail. Unseren Gästen soll es hier an nichts fehlen und sie sollen wie ihr Frauchen und Herrchen einen entspannten Urlaub haben.